tracking

Grün. Regional. Flexibel.

Ihr Partner für das zukunftssichere Housing von IT-Infrastrukturen
Hochverfügbar und absolut zuverlässig, aber auch umweltbewusst und lokal verwurzelt: Die Rechenzentrum Ostschweiz AG betreibt in Gais nicht nur das sicherste, sondern auch energieeffizienteste Rechenzentrum in der Region. Und seit der Inbetriebnahme im März 2018 ist das generelle Ziel klar definiert: Sicherung und kontinuierliche Weiterentwicklung der operativen Exzellenz und Effizienz. Daher bieten wir Unternehmen und Organisationen einen weiteren entscheidenden Vorteil: individuell optimierte Gesamtlösungen, die exakt an die jeweiligen spezifischen Kundenvorgaben angepasst werden können.

Wir sind hier Mitglied

Filmreif – Infos zum RZO

Der hochver­fügbare und ener­gieeffizien­te Kommunika­tionshub
Unser Team
Sie sind auf der Suche nach einem ebenso leistungsstarken wie flexiblen Rechenzentrum in Ihrer Nähe bzw. in der Schweiz? Wir beraten Sie gerne ausführlich im Rahmen eines persönlichen Gesprächs.
Andreas Schwizer
VR Präsident, Bereichsleiter SAKnet und GL-Mitglied SAK
Peter Stäger
Verwaltungsrat, Bereichsleiter Netz Elektrizität und Telecom und GL-Mitglied sgsw
Cornel Loser
Verwaltungsrat, CFO und Stv. CEO SAK
Christoph Baumgärtner
CEO
Christian Lüthi
Product & Business Development Manager
Gazmend Meziu
Key Account Manager
Daniel Seitz
Abteilungsleiter Vertrieb B2B
Jan Isenegger
Operations Manager
Louis Höhener
Site Operator
Christian Rempfler
Site Operator
Claudio Tognoni
Site Operator
Werner Frei
Site Operator
Andreas Schwizer
VR Präsident, Bereichsleiter SAKnet und GL-Mitglied SAK
Peter Stäger
Verwaltungsrat, Bereichsleiter Netz Elektrizität und Telecom und GL-Mitglied sgsw
Cornel Loser
Verwaltungsrat, CFO und Stv. CEO SAK
Christoph Baumgärtner
CEO
Christian Lüthi
Product & Business Development Manager
Gazmend Meziu
Key Account Manager
Daniel Seitz
Abteilungsleiter Vertrieb B2B
Jan Isenegger
Operations Manager
Louis Höhener
Site Operator
Christian Rempfler
Site Operator
Claudio Tognoni
Site Operator
Werner Frei
Site Operator

Ausgereift. Grün. Effizient.

Der futuristische Cube des Rechenzentrums Ostschweiz mitten im Appenzellerland ist in erster Linie ein hochsicherer Datentresor – gleichzeitig aber auch ein riesiges Solar- und Wärmekraftwerk für die Region.

Wir sind zertifiziert.

Wir sind hochverfügbar und umweltschonend.

Mit einer Verfügbarkeit gemäss TIER IV von 99,998% und einem Energieeffizienzwert von 1,15 handelt es sich beim Rechenzentrum Ostschweiz um das grünste und innovativste Rechenzentrum der Schweiz.

Eine flächendeckende Photovoltaik-Anlage erzeugt in Eigenregie jährlich 230’000 kWh Strom, die direkt vom Rechenzentrum genutzt werden.

Das Rechenzentrum erstreckt sich über drei Vollgeschosse. Im Untergeschoss befinden sich technische Anlageteile für die Brandbekämpfung, die Energieversorgung sowie Netzersatzanlagen.

Im Erdgeschoss liegt der Eingangsbereich. Der Zutritt ist nur über ein mehrstufiges Sicherheitssystem mit Vereinzelungsanlage und biometrischer Personenerfassung möglich. Ebenfalls im Erdgeschoss befindet sich die erste Datacenter-Fläche mit 450 m². In der Technikspanne sind die Lüftungsgeräte für die Kühlung angeordnet.

Die Stromversorgung erfolgt grundsätzlich mit Naturstrom, direkt ab Unterwerk Gais über zwei Mittelspannungsleitungen. Jedes Rack wird über zwei getrennte Stromkreise von den eigenen Trafoanlagen versorgt. Somit ist jederzeit eine vollumfängliche Energieversorgung gesichert – selbst dann, wenn wichtige Anlagenteile in einem der beiden Strompfade versagen sollten. USV- und Netzersatzanlagen überbrücken mögliche Stromausfälle. Zusätzlich trägt die hauseigene Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung bei.

Die Kühlgeräte sind in einer Technikspange seitlich der Rechenzentrumsflächen angeordnet. Die Geräte beziehen die benötigte Kühlluft über Fassadenöffnungen und führen diese über entsprechende Kreuzstromwärmetauscher. So können Schmutzstoffe aus der Umgebungsluft nicht die Luft des Rechenzentrums beeinträchtigen. Bei warmem Wetter wird eine adiabatische Kühlung eingesetzt, die im Aussenluftkreislauf zusätzlich Wasser aus einer Regen- und Grundwasseranlage versprüht. Die Abwärme wird zum Heizen des RZO und zusätzlich von der benachbarten Berg-Käserei Gais genutzt, die über ein Nahwärmenetz mit dem Rechenzentrum verbunden ist.

Werden auch Sie Partner des RZO!
Um unser Dienstleitungsportfolio kundenorientiert auszubauen, erweitern wir kontinuierlich das RZO Kompetenz-Netzwerk.

KMU Komplettpaket

Für KMU ist ein Rechenzentrum nicht notwendig und zu teuer? Da halten wir entschieden dagegen. Mit unserem KMU Komplettpaket profitieren KMU von einer stets zeitgemässen Infrastruktur mit hoher Verfügbarkeit und umfassender Sicherheit.

Rack Space

Das Rechenzentrum Ostschweiz bietet Geschäftskunden, öffentlichen Institutionen, Serviceprovidern und Systemintegratoren die Möglichkeit, ihre IT-Infrastrukturen in eine sichere und hochverfügbare IT-Umgebung auszulagern.

Rack Lounge

In der Rack Lounge können Geschäftskunden, öffentliche Institutionen und Systemintegratoren ihre IT-Infrastruktur zuverlässig und sicher in einem abgetrennten Abteil betreiben.

Private Suite

Das Rechenzentrum Ostschweiz bietet Geschäftskunden, öffentlichen Institutionen, Serviceprovidern und Systemintegratoren die Möglichkeit, ihre IT-Infrastrukturen in sichere IT-Umgebung auszulagern.

Partner­angebote

Das umfassende IT-Leistungsprogramm bietet für jede KMU-Anforderung die passende Lösung.

Hauptsitz

Verkauf und Beratung

Vadianstrasse 50
9000 St. Gallen

Standort

Betrieb, Support und Anlieferung

Forren 8
9056 Gais