tracking

Medienmitteilungen

Aus Rechenzentrum Ostschweiz wird RZO

Das neue Logo besteht aus der Wortmarke «Rechenzentrum Ostschweiz» und der Bildmarke «RZO». Für Christoph Baumgärtner, CEO Rechenzentrum Ostschweiz AG, bietet die Auffrischung klare Vorteile: «Der Begriff RZO hat sich bei unseren Kunden innert Kürze etabliert.
Deshalb haben wir im Frühling dieses Jahres, rund zwei Jahre nach der Inbetriebnahme unseres Rechenzentrums, einen Logo-Wechsel mit Fokus auf die Bildmarke RZO, angestrebt. Seit Kurzem haben wir das Logo nun im Einsatz und werden dadurch noch offener und klarer wahrgenommen».
Effizientester Kommunikationshub in der Ostschweiz

Dank Photovoltaik, indirekter freier Kühlung und sinnvoller Nutzung der Abwärme ist es das energieeffizienteste Rechenzentrum der Schweiz. Das Rechenzentrum wurde zudem vom Uptime Institute auf TIER IV-Level zertifiziert und erreicht damit den höchsten Verfügbarkeitsstandard von 99,998 %. Das Sicherheitskonzept mit durchgängiger Videoüberwachung, biometrischer Zutrittskontrolle und Vereinzelungsanlage entspricht höchsten Sicherheitsstandards. Eine leistungsstarke, automatische Stickstoff-Löschanlage sorgt für zusätzlichen Schutz.

 

Skalierbare Lösungen für alle Unternehmensgrössen

Mit einer Fläche von 2 x 450 m2 bietet das RZO Platz für insgesamt 2 x 150 Racks. Diese lassen sich individuell skalieren. So nutzen Kunden nebst einzelnen Racks auch eingezäunte Rack-Lounges. Für Grosskunden stehen zudem Rechenzentrumsflächen zur Realisation von «Private Suites» zur Verfügung. Grosszügige Räumlichkeiten sorgen zudem für bequemes Arbeiten beim Aufsetzen und für den Unterhalt der Server. Und nicht zuletzt kommen die Mieter in den Genuss einer Lounge und modernst ausgestatteter Meetingräume.

 

Optionale Google-Dienste ergänzen Komplettangebot

Vergangenes Jahr ist auch Google sozusagen ins RZO eingezogen. Nicht physisch, aber mit seinen Diensten. Genauer gesagt, können Kunden ergänzend zum bestehenden Angebot auch von den Google Cloud-Diensten profitieren, welche das RZO im Rahmen seiner Google Interconnect-Partnerschaft anbietet. Für KMU besonders interessant ist das äusserst attraktive Komplettangebot ab monatlich CHF 318.–.

WEITERE AUSKÜNFTE

Christoph Baumgärtner

CEO, Rechenzentrum Ostschweiz AG

T: +41 71 229 54 34

MEDIENKONTAKT

St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK)

Roman Griesser

Leiter Unternehmenskommunikation

T: +41 71 229 52 09

Beitrag teilen

Weitere Medienmitteilungen

Rechenzentrum Ostschweiz nimmt Betrieb auf

Gais März 2018. Die ersten Kunden verlagern ihre Zentralrechner in das Rechenzentrum Ostschweiz. Die technischen Voraussetzungen für den reibungslosen Betrieb des energieeffizientesten Rechenzentrums der Schweiz sind alle gegeben, sämtliche Dienstleistungen stehen ab sofort zur Verfügung. Die letzten Arbeiten am Gebäude und seiner Umgebung befinden sich in der Abschlussphase.

Baubewilligung für Rechenzentrum Ostschweiz erteilt

Gais AR. Für die Bauherrin St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) hat das neue Jahr mit einer äusserst erfreulichen Nachricht begonnen. Die Baubewilligung für das Vorzeigeprojekt im ländlichen Gais wurde erteilt. Für die Ostschweizer Unternehmerinnen und Unternehmer wird es damit schon bald eine hervorragende, regionale Alternative zu den Rechenzentren in den Ballungsgebieten Zürich, Basel und Bern geben.

Ostschweiz zeigt sich am Rechenzentrum interessiert

Im Mai fragten die St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) und die OBT AG „Braucht die Ostschweiz ein Rechenzentrum?“. Geantwortet haben über 100 Interessierte. Rund 83% sagen „Ja“ ein Rechenzentrum Ostschweiz ist prüfenswert. An drei Roadshows in St. Gallen, Sargans und Wattwil diskutierten insgesamt rund 35 Teilnehmende mit den Initianten die Idee. Das Fazit ist positiv.

KMU Komplettpaket

Für KMU ist ein Rechenzentrum nicht notwendig und zu teuer? Da halten wir entschieden dagegen. Mit unserem KMU Komplettpaket profitieren KMU von einer stets zeitgemässen Infrastruktur mit hoher Verfügbarkeit und umfassender Sicherheit.

Rack Space

Das Rechenzentrum Ostschweiz bietet Geschäftskunden, öffentlichen Institutionen, Serviceprovidern und Systemintegratoren die Möglichkeit, ihre IT-Infrastrukturen in eine sichere und hochverfügbare IT-Umgebung auszulagern.

Rack Lounge

In der Rack Lounge können Geschäftskunden, öffentliche Institutionen und Systemintegratoren ihre IT-Infrastruktur zuverlässig und sicher in einem abgetrennten Abteil betreiben.

Private Suite

Das Rechenzentrum Ostschweiz bietet Geschäftskunden, öffentlichen Institutionen, Serviceprovidern und Systemintegratoren die Möglichkeit, ihre IT-Infrastrukturen in sichere IT-Umgebung auszulagern.

Partner­angebote

Das umfassende IT-Leistungsprogramm bietet für jede KMU-Anforderung die passende Lösung.

Hauptsitz

Verkauf und Beratung

Vadianstrasse 50
9000 St. Gallen

Standort

Betrieb, Support und Anlieferung

Forren 8
9056 Gais